Der Philips HF 3520/01 im Vergleich

Ganz entspannt aufstehen, ohne dass nervige Piepen vom Wecker ist mit dem Philips HF 3520/01 möglich. Es handelt sich um ein Produkt von der renommierten Firma Philips, welche viele unterschiedliche technische Aspekte bietet.

Du stehst morgens gemeinsam mit einem simulierten Sonnenaufgang auf, was deinen Körper besser in Schwung bringt und dich sicherlich nicht so aufregen wird, wie der Alarm eines herkömmlichen Weckers.

Unsere Bewertung

Pro

  • Schickes Design und einfache Bedienung
  • Gutes Preis-Leistungs-Niveau
  • Stromsparende und sehr helle LED-Leuchte
  • Natürlich wirkende Wecktöne
  • Großer Funktionsumfang
  • Snooze-Funktion (durch Berühren der Lampe)
  • Bis zu 10 unterschiedliche Weckzeiten einstellbar
  • Automatische Helligkeitsanpassung des Displays
  • Notstromversorgung bei einem Stromausfall

Contra

  • Kein USB-Anschluss für MP3-Player oder ähnliches
  • Recht großes Netzteil
  • Keine automatische Funkuhr integriert

Die Hauptmerkmale des HF 3520/01

Der Philips HF 3520/01 bietet Ihnen viele Vorteile und punktet durch seine realitätsnahe Sonnenaufgangs- und Sonnenuntergangssimulation. Das schöne Design ist ein weiterer Pluspunkt, denn du kannst ihn ebenso als Nachtleuchte nutzen, wodurch du dir viel Platz sparst.

Einer der größten Vorzüge ist die Bedienung, denn jene erfolgt über das Touchdisplay auf der Vorderseite oder einige Knöpfe am Rand des Lichtweckers. Selbst Anfänger nutzen das Gerät schnell und ohne Umstände. Die bis zu 10 Weckzeiten sind durch diverse natürlich wirkende Klänge ergänzt. Abschließend liegen noch eine automatische Helligkeitsanpassung, eine Notstromversorgung sowie ein eingebautes Radio für Sie bereit.


Das schöne Design des Lichtweckers

Philips HF3520-01 ausgepackt

Sicherlich soll dich ein Lichtwecker sanft erwecken, doch auch das Design spielt eine entscheidende Rolle. Da der Wecker dauerhaft auf dem Nachtisch steht, muss dieser einen guten Eindruck machen. Beim Philips Lichtwecker HF 3520/01 wird auf eine runde Trichterform gesetzt. Insofern erhältst du eine große, runde, beleuchtete Fläche, welche dir die wichtigsten Daten für den Tag anzeigt.

Damit der Lichtwecker sicher steht, geht dieser abgeschrägt nach hinten. Der Vorteil ist, dass du dir somit störende Füße sparst. Es kann auch nicht passieren, dass du den Wecker aus Versehen umstößt. Dank vier kleiner Noppen auf der Unterseite wird sichergestellt, dass der Wecker fest an seinem Platz steht.

Auch ohne Weckfunktion macht der Philips Lichtwecker HF 3520/01 einen guten Eindruck. Das liegt an der weißen Hülle, wobei das obere Drittel des Weckers in leichten Hellgelb eingefärbt ist. Das hat ganz nebenbei den Vorteil, dass das abgestrahlte Licht wesentlich natürlicher und angenehmer wirkt, als eine satte weiße Beleuchtung.


Eine Kinderleichte Bedienung

Du musst kein Genie sein, damit du den Philips Lichtwecker HF 3520/01 verwenden kannst.

Um in das Menü zu gelangen sowie verschiedene Einstellungen vorzunehmen, musst du den Lichtwecker nur berühren. Es gibt eine Touch-Oberfläche im unteren Bereich, welche dich durch das Menü navigiert. Zugleich siehst du sofort auf dem Display, welches direkt darüber sitzt, welche Einstellung du gerade vornimmst.

Zusätzlich verfügt der Lichtwecker noch über einige Knöpfe, die um die Lampe herum angeordnet sind. Sie sind sanft in das Gehäuse eingelassen und wirken deswegen nicht fehlplatziert. Darüber kannst du zum Beispiel das Radio oder die Weckzeit einstellen. Selbst ohne große Vorkenntnisse oder langes Einlesen in die Anleitung versteht man alle Funktionen sehr schnell.

Praktisch:

Die Snooze-Funktion kannst du einfach und schnell verwenden, wenn du das Wake-up Light nur per Hand berührst. Nach neun Minuten beginnt ein erneuerter Weckton.


Angenehm aufstehen mit der Sonnenaufgangssimulation 

Philips Lichtwecker

Du hast beim Philips Lichtwecker HF 3520/01 zwei Möglichkeiten, wie du geweckt werden kannst. Die Sonnenaufgangssimulation ist die einfache und angenehmste Form aufzuwachen. Hierbei wird das Licht der Natur nachempfunden, weshalb nicht nur eine helle Leuchte auf dich strahlen wird. Es beginnt mit einer sanften Morgenröte, welche sich langsam zu einem leichten Orange ausbreitet. Insgesamt liegen fünf Farbstufen vor, welche sich langsam über den Morgen erstrecken. Hierbei kannst du einstellen, wie langsam der Sonnenaufgang simuliert werden soll. Die Zeiten liegen zwischen 20 und 40 Minuten.


Welche Einstellungsmöglichkeiten habe ich?

Wichtig ist die Lichtintensität, denn du wachst nicht auf, wenn das Licht nicht hell genug ist. Deswegen wurde auf eine maximale Intensität 300 Lux gesetzt. Natürlich hast du die Möglichkeit, die Helligkeit ganz deinen Bedürfnissen anzupassen. Beispielsweise ist eine geringere Helligkeit sinnvoll, wenn dein Schlafzimmer komplett dunkel ist.

Um Strom zu sparen, wird auf eine LED-Lampe gesetzt. Willst du nicht vom sanften Licht geweckt werden, kannst du dich auch für fünf natürliche Wecktöne entscheiden. Angeboten werden Ihnen Vogelgesang, Waldtöne, Zen-Garden, Meeresrauschen oder Klaviermusik.

Entweder kannst du alleine die natürlichen Wecktöne in Anspruch nehmen oder diese erklingen zum Abschluss des Sonnenaufgangs. Der ausgewählte Weckton wird innerhalb von eineinhalb Minuten allmählich lauter, wobei du die Lautstärke vorher festlegen kannst.


Welche Funktionen hat der Philips HF 3520/01 noch?

Hast du Probleme beim Einschlafen, kann dir der Philips Lichtwecker HF 3520/01 weiterhelfen. Dieser arbeitet nicht nur mit einem sanften Sonnenaufgang, sondern kann für dich auch die Dämmerung simulieren. Durch die Dämmerfunktion, wobei das Licht schrittweise gedimmt wird, wird dein Körper auf das Einschlafen vorbereitet und kann leichter ins Land der Träume abgleiten.

Diese Funktion ist besonders sinnvoll, wenn du zu ungewöhnlichen Zeiten zu Bett gehst. Zeitgleich mit der Dämmerfunktion werden noch Geräusche abgespielt, die mit der Zeit immer leiser werden. Auch hier kannst du einstellen, wie hell das Licht und wie laut die Geräusche sein sollen. Ebenso ist die festgelegte Dauer individuell regelbar. Ein weiterer Pluspunkt ist das Display.

Vielleicht kennst du das von anderen Weckern, wenn du nachts auf die Uhr schauen willst und das Licht anmachst, dass du beinah nichts mehr sehen kannst. Beim Philips Lichtwecker HF 3520/01 ist das nicht so, denn die Helligkeit des Displays passt sich automatisch der aktuellen Raumhelligkeit an. Sollte dein Schlafzimmer hell erleuchtet sein, wird das Display heller. Ist es hingegen tiefste Nacht, wird die Helligkeit angenehm gedimmt. Somit kommt es nicht zu einem unschönen Erwachen.

Ein großer Vorteil dieses Lichtweckers ist, dass du diesen nicht nur als Uhr und Wecker einsetzen kannst. Das Gerät ermöglicht es dir die Helligkeitseinstellungen so anzupassen, dass du das Gerät auch als Nachttischlampe verwenden kannst. Das ist beispielsweise praktisch, wenn du vor dem Einschlafen noch etwas lesen willst. Abschließend erhältst du ein UKW-Radio. Über das Touchdisplay suchst du nach den verfügbaren Sendern und stellst die Lautstärke ein. Hierbei wird die Senderfrequenz auf dem Display angezeigt, wenn du das Radio einschaltest. Damit du nicht aus Versehen darauf kommst, ist der Einschaltknopf für das Radio am oberen Rand angebracht.


Andere Lichtwecker in Vergleich​

Amir Wake-Up Light

Der günstige Preis kann schnell vom Amir Wake-Up Light überzeugen, doch meist bleibt die Qualität ein wenig auf der Strecke. Du erhältst zwar viele unterschiedliche Funktionen, wie beispielsweise bis zu sechs natürliche Töne oder ein Multi-Licht-Mode, doch dafür musst du auf eine hohe Wertigkeit verzichten.

Lohnt sich ein Kauf?

Der Lichtwecker Philips HF 3520/01 ist eine gute Anschaffung für alle, die ein preiswertes und dennoch hochwertiges Modell mit passenden Funktionen wünschen. Vor allem Freunde günstiger Strompreise sowie eines großen Umfangs an Möglichkeiten sind damit richtig beraten.

Sebastian
 

Ich möchte dir dabei helfen gesünder zu werden. Daher werde ich regelmäßig Beitrage zum Theme Gesundheit veröffentlichen.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: